Lebenslauf


Der Weg ist das Ziel


Name: Kathrin Lemler

geb.: Juli 1985

Wohnort: Köln


Beruf

seit 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität zu Köln; Forschungsprojekt: Maßnahmen Unterstützter Kommunikation (MUK)


Studium

2014-2018

Master of Arts (M.A) Rehabilitationswissenschaften (1-Fach), Universität zu Köln   

2008-2014

Bachelor of Arts (B.A.) Erziehungswissenschaft (1 Fach), Universität zu Köln


Nebentätigkeit

2018-2019

Wissenschaftliche Hilfskraft (WHB) der Universität zu Köln; Forschungsprojekt: Maßnahmen Unterstützter Kommunikation (MUK)


Praktika

2012-2013

studienbegleitendes Praktikum: Forschungs- und Beratungszentrum für Unterstützte Kommunikation (fbzuk) der Universität zu Köln

2005

Schulpraktikum: Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation (UK) Heinrich Haus GmbH, Neuwied

2004

Schulpraktikum: Beratungsstelle für UK und elektronische Hilfen, „die kreuznacher Diakonie“, Bad Kreuznach


Schulausbildung

2002-2008

Wilhelm-Remy-Gymnasium, Bendorf, Allgemeine Hochschulreife

1998-2002

Konrad-Adenauer-Schule, Vallendar, Mittlere Reife

1992-1998

Christiane-Herzog-Schule, Neuwied-Engers


Weiterbildung

2017-2019

Weiterbildung zur Referentin der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. 

2002-2005

Ausbildung zur ISAAC-uk-Referentin


Stipendien und Auszeichnungen

2013-2014

Mavista-Stipendium für außergewöhnliche Persönlichkeiten

2011

Förderpreis der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

2010

1. Platz beim Literaturwettbewerb “Frauen sind anders. Männer auch” von Aktion Mensch

2005

Paul-Goldschmidt-Preis für unterstützt kommunizierende Menschen von ISAAC-GSC

2003

Preis des Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz für Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung behinderter Menschen

1998

The Shirley McNaughton Examplary Communication Award of ISAAC


Ehrenamt

2014-2019

Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.

2015-2016

Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.

2015-2016

Projektleitung „UK-Quasselstrippen – selbstbewusst vernetzt“

2013-2014

Projektmitarbeit „UK-Scout“

2005-2007

Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.